Südkorea IT-Unternehmen sondiert für die Unterstützung von North Cyberattacken

Südkoreanische Staatsanwälte sagten, es untersucht eine IT-Unternehmen über Vorwürfe es half nordkoreanischen Hacker Angriff auf das Land der Computer-Netzwerken.

Nach Angaben der Korea Times am Mittwoch, sagte der Seoul Oberste Staatsanwaltschaft Büro seine Beamten und Agenten des National Intelligence Service (NIS) am Dienstag überfielen das Büro des Unternehmens und das Haus ihres Präsidenten bekannt als Kim. Der Firmenname wurde jedoch nicht bekannt gegeben.

Kim, war bis Ende der 1990er Jahre in China geblieben und hatte Anfang 2000 das gemeinsame IT-Projekt zwischen Süd und Nord gegründet. Sein Unternehmen führt Aktivitäten durch, die eine interkoreanische Wirtschaftskooperation in den IT-Bereichen beinhalten.

Kim wird vermutet, dass sie helfen, nordkoreanische Hacker mit Wohnsitz in China verbreitet einen bösartigen Code in den Süden. Law Enforcer auch schätzungsweise 110.000 Computer wurden mit schädlichen Programmen mit Kims Hilfe infiziert.

Die Staatsanwaltschaft sagte Kim angeblich half Hacker eingerichtet Zombie-PCs oder Botnets im Süden. Er dann gemietet Servern von inländischen Unternehmen vor etwa zwei Jahren und übergab in IDs und Passwörter an Hacker, so dass sie die Server infiltrieren konnte. Kim dann erlaubt ihnen Internet-Software von seinem Unternehmen zu verwenden.

Aus diesem Grund haben Hacker im Süden erfolgreich Computernetze durchgedrungen und böswilligen Code verschlüsselt, der Botnetze erschaffen hat. Südkorea hat im vergangenen Monat für die Cyberattacke im Juni die Schuld an Nordkorea bekommen, die die Webseiten der Präsidenten- und Ministerpräsidenten am 63 Jahrestag des Koreakrieges. Es glaubt auch, dass North ein Team von computergesteuerten Cyberkriegern ausbildet, um Cyber-Attacken zu leiten, die billiger und schneller als der Aufbau von Atomkraftwerken oder anderen Waffen zur Massenvernichtung sein könnten. “Das Land ist auch, verstärkt Cyberraumüberwachung und Drängen Bürger und Agenturen wachsam zu sein, nachdem Nordkorea drohte, unerwartete Provokationen einschließlich Cyberattacken im März zu starten.

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

Security, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer zu aktualisieren Jetzt kritische Sicherheitslücken zu beheben