Telecom Italia startet Italiens Weg zu LTE-A mit 180Mbps-Start

Telecom Italia gab in dieser Woche bekannt, dass es LTE-A, der schnellere Nachfolger von 4G LTE, in einer Reihe von italienischen Städten eingeführt hat.

Alle drei der wichtigsten Betreiber in Estland planen, die höhere Geschwindigkeit Variante von 4G vor dem Ende des Jahres, so dass es eines der modernsten Länder der Welt, wenn es um LTE-A kommt.

LTE-A, auch bekannt als LTE-Advanced oder 4G +, wurde erstmals am Mittwoch in Italien kommerziell erhältlich, als Telecom Italia das Netzwerk in über 60 Städten im ganzen Land beleuchtete. Unter denjenigen, die LTE-A Berichterstattung in dieser Woche bekommen, waren Rom, Mailand, Neapel und Pisa.

Beim Start können die Verbraucher maximale theoretische Download-Geschwindigkeiten von 180 Mbps erwarten, sagte Telecom Italia und Echtzeit-Download-Geschwindigkeiten rund doppelt so viel auf 4G vor. Der Betreiber sagte, es wird die Geschwindigkeit auf 225 Mbps Anfang nächsten Jahres zu erhöhen.

Die Geschwindigkeitsbegrenzung kommt von der Trägeraggregation, wo die Frequenzbänder in verschiedenen Frequenzen kombiniert werden, um die Datenraten zu erhöhen. Im Fall von Telecom Italia wird das Spektrum in den Bändern 800 MHz, 1800 MHz und 2600 MHz zusammengefasst.

Verbraucher und Unternehmen, die bereits über 4G-Tarife verfügen, erhalten LTE-A kostenlos bis zum nächsten April. Allerdings ist derzeit nur ein Mobilteil, das Telecom Italia verkauft – das Samsung Galaxy Note 4 – mit dem Netzwerk kompatibel. Der Betreiber sagte, es wird mehr LTE-A-freundliche Geräte bringen “in den kommenden Wochen”.

Telecom Italia, begann in diesem Jahr mit der Prüfung von LTE-A in Turin. Während Telecom Italia heute der einzige Anbieter in Italien mit kommerziell verfügbaren LTE-A-Diensten ist, wird es nicht lange dauern: Konkurrenz Vodafone hat die Technologie in Neapel ausprobiert und erwartet, dass sie 2015 in ihrem Netzwerk starten wird.

In den letzten Monaten haben auch eine Reihe von Betreibern in ganz Europa ihre LTE-A-Netze für die Kunden eingeschaltet. Unter ihnen sind Vodafone, und EE im Vereinigten Königreich, Swisscom in der Schweiz und Vodafone in Spanien, während alle drei von Estlands Hauptträgern LTE-A-Rollouts planen, vor dem Ende des Jahres.

Amazing deal: Best Buy verkauft original Apple Watch für nur $ 189

Diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

Vodafone UK bereitet LTE-Advanced Rollout in drei Städten vor: 300 Mbit / s-Handy ist fast da: LTE-A-Geräte für die Freigabe bereit, Vodafone setzt im Labor auf 200 Mbps LTE-A

Apfel, Amazing Deal: Best Buy ist der Verkauf von original Apple Watch für nur $ 189, Apple, diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September, Mobility, T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld, iPhone, hier ist Was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

LTE-A