Wo ist die Kindle App für das Playbook?

Im vergangenen Jahr Amazon und RIM waren alle begeistert, dass die Kindle-App wurde für die dann unveröffentlicht BlackBerry Playbook Tablette kommen. Die Ankündigung war keine Überraschung, wie Amazon hat die App für jede Plattform läuft Handys und Tabletten, einschließlich BlackBerry-Handys produziert. Die Amazon-Pressemitteilung nicht enthüllen ein Release-Datum für die Kindle-App als RIM nicht ein Release-Datum für das Playbook bestätigt, wenn es gemacht wurde. RIM’s Tablet wurde für eine Weile jetzt, aber es gibt noch keine Kindle App verfügbar. Man muss sich fragen, ob Amazon vielleicht überdenkt, dass Release angesichts der erwarteten Auftritt seiner eigenen Tablette bald.

IPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, iPhone, Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Hardware, Jetzt können Sie kaufen einen USB-Stick, der alles zerstört in seinem Weg, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

PlayBook Besitzer haben geduldig auf die Kindle App seit dem Empfangen ihrer Tabletten warten. Jedes Software-Update von RIM wurde eng verfolgt von Besitzern in der Hoffnung, dass eine Kindle-App in den Prozess in irgendeiner Weise beteiligt sein würde. Die Amazon Kindle Benutzerbasis ist riesig, und PlayBook Besitzer sind fest in dieser Gruppe. Bis jetzt hat Amazon nicht die Kindle App für das Playbook veröffentlicht, und ist Mama auf, wenn das passieren könnte.

Ein PlayBook-Besitzer erreicht, um Amazon direkt zu fragen, wann die Kindle-App zur Verfügung stehen würde. Die Reaktion der Amazon-Vertreter war ermutigend

Kindle für BlackBerry Playbook ist noch nicht verfügbar, aber bleiben Sie dran. Sie können unsere Kindle-Apps, die derzeit verfügbar sind, sehen und entdecken, wann wir Kindle für BlackBerry Playbook veröffentlicht haben, indem Sie den folgenden Link folgen

www.amazon.com/kindleapps

Dies ist nicht genau feste Informationen, aber zumindest nicht, dass es abgesagt wurde. Wenn Sie den Link von Amazon erhalten, ist eines klar: Das Playbook wird nirgends erwähnt. Es gibt nicht einmal eine “coming soon” Nachricht, nichts.

Eine neuere Amazon-Pressemitteilung erwähnt im Vorbeigehen, dass Kindle ebooks zugänglich sein “bald auf HP TouchPads und BlackBerry PlayBooks” so dass alle Hoffnung nicht verloren geht. Lassen Sie uns hoffen “bald” bedeutet nur, dass, wie PlayBook Besitzer ängstlich sind. Amazon war gut bei der Freigabe von Kindle Apps für alle Plattformen, da es gute Geschäftssinn, dies zu tun, für den Verkauf von ebooks macht. Es scheint seltsam, dass das Unternehmen die PlayBook-Version leise gegangen ist, da es so lange her angekündigt wurde. PlayBook-Besitzer können laut werden, wenn eine Kindle App auf dem TouchPad erscheint, bevor es für das Playbook funktioniert.

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Jetzt können Sie einen USB-Stick kaufen, der alles zerstört

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution