Sind Tabletten bald frei? Beginnen wir mit dem Kindle Fire

Amazon endlich enthüllte sein Tablet-Angebot: das Kindle Fire. Das Feuer verkauft für $ 199 und kommt mit Zugang zu über 18 Millionen Filme, TV-Shows, Songs, Apps, Spiele, Bücher, Zeitschriften und das Web. Auch wenn Sie ein Amazon Prime Mitglied sind, können Sie über 100.000 Filme und TV-Shows sofort genießen.

Laptops, schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern, Laptop-Netzkabel ausfransen, Razer erfrischt Blade, Blade Stealth-Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken Laptops Getac S410, First Take: Ein harter, Outdoor-freundliche 14-Zoll-Laptop , Laptops, ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

Das oben genannte liest wie ein großes Dienstleistungsangebot, und die Dienstleistungen selbst sind nichts neues zu Amazonas. Also, warum ist der Kindle Fire eine mögliche iPad Killer, und warum könnten Tabletten frei sein?

Ich werde dem iPad Killer zuerst antworten. Lassen Sie mich zunächst sagen, ich glaube nicht, dass es das iPad töten wird. Stattdessen wird es ihm eine gesunde Konkurrenz geben. Fall in Punkt, habe ich ein iPad 2. Meine Kinder (7 und 3) lieben, es jede mögliche Wahrscheinlichkeit zu nehmen sie erhalten.

Ich war vor kurzem ein Pandigital Nova, die eine 7 “Farbe Android Tablette ist.Der Bildschirm ist nicht der beste Tech in der Welt, aber sobald ich es auf die neueste Firmware blitzte, war ich das Herunterladen von Apps aus GetJar.com und Momente später Spielte Angry Birds und eine Reihe von anderen.Um meine Überraschung, meine Kinder angegriffen und sagte: “kann ich ein Spiel auf Ihrem iPad?” Dies zeigte mir, dass für die meisten Aufgaben, wenn Sie “nahe genug” zu bekommen können IPad / Tablet-Erlebnis, dann ein Standard-Android-Tablet wird ganz gut tun.Übrigens ist die Nova etwa $ 180 und verbindet sich mit Barnes und Noble, anstatt Amazon.So, weit schreien von den $ 499 eines iPad 2, und die Kinder don ‘ T kennen den Unterschied.

Wegen des Preises und der Funktionalität des Novas war es im Laufen für das beste Feiertagsgeschenk, da es die meisten der iPad Funktionalität zu einem Bruchteil des Preises zur Verfügung stellte und war höchstwahrscheinlich, näher zu $ ​​150 durch Feiertagszeit zu sein.

Geben Sie nun den Kindle Fire ein. Es ist auch mit Android, hat einen 7 “-Bildschirm, hat aber einen weit besseren Bildschirm und UI.Sein größter Differenzierer, obwohl, ist die enorme Dienste zur Verfügung dahinter.Ich werde nicht in sie wieder gehen, da ich sie am Anfang bedeckt Von diesem Artikel, aber es ist klar, dass, wenn Sie feste Hardware liefern, die nahtlose Integration in eine solide Software / Dienstleistungen bietet, haben Sie einen Gewinner.

Wie für Tabletten frei schließlich, ich sehe nicht, dass Apple das iPad weg, aber ich sehe Amazon deutlich reduzieren den Preis des Feuers, wenn nicht geben es weg kostenlos. Betrachten Sie es auf diese Weise, um die vollen Eigenschaften des Feuers zu erhalten, das Sie wirklich ein erstklassiges Mitglied sein sollten. Ein Prime Mitglied kostet $ 79 pro Jahr. Also, wenn Sie nehmen, dass $ 79 und subtrahieren Sie es aus dem $ 199 Preis des Feuers, sind Sie bereits bei 120 $. So ist Amazon bereits Geld zu verlieren, so ist es jetzt eine Frage, wie viel das Unternehmen bereit ist, zu verlieren, um eine echte Kunden, die weiter zu konsumieren gewinnen.

Ich hatte schon vor langer Zeit gehört, dass Amazon mit der Idee spielte, seinen Prime-Mitgliedern einen freien Kindle zu geben. Zu der Zeit Kindle war nur auf so fangen, um mich die Logik machte eine Menge Sinn. Schließlich hat Amazon hier einen Kunden, der bereit ist, Geld für freies 2-tägiges Verschiffen zu zahlen. Also, warum nicht geben ihnen ein Gerät, das noch mehr Kaufverhalten fördert, da der Kunde offensichtlich bereits die Benutzerfreundlichkeit der Amazon-Kauferfahrung genießt. Am Ende gab Amazon nicht den Kindle weg frei, aber die meisten der Prime Mitglieder, die ich wusste, kauften einen Kindle irgendwie, da sie bereits vertraut Amazon.

Mit dem oben im Auge ist es leicht zu sehen, dass die $ 199 für das Feuer der Ausgangspunkt ist. Bald wird Amazon wahrscheinlich einen Rabatt für Prime-Mitglieder anbieten, und dann würde es mich nicht überraschen, wenn bis zu diesem Zeitpunkt im nächsten Jahr sogar Wi-Fi-fähige Non-Amazon-Tablets stark subventioniert werden, so dass Benutzer in eine Cloud- Basierten Service. Wie für das iPad, erwarten die Premium-Preise bleiben, aber Apple wird auch bald drängen seine Cloud-Services vorne und Zentrum, vor allem mit dem iPhone 5 wird nächste Woche angekündigt werden.

Also, sollten Sie kaufen ein iPad 2 oder ein Kindle Fire? Ich würde sagen, wenn Sie für Unterhaltung gehen dann ist das Feuer genauso gut, wenn nicht besser als das iPad 2. Ich bevorzuge die 7 “Formfaktor, und an Amazon Dienstleistungen gebunden und in der Lage, Stream wird sein Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal.Mit dem iPad kommt nur in 10 “, macht es das Feuer mehr bevorzugt für mich als Verbraucher. Ich denke auch, dass Amazon das Streaming nach unten, während Streaming auf meinem iPad ist nicht ganz, wo es sein muss. Als Business-Anwender, aber das iPad gewinnt die Hände nach unten. Dies ist vor allem, weil iOS mehr durch das Unternehmen akzeptiert wird und Android wird immer noch als ein Konsumentenspiel betrachtet.

Natürlich hatte ich noch keine praktische Zeit mit dem Feuer. Angesichts der Tatsache, dass die oben genannten Annahmen, aber aus meiner Erfahrung mit einer Reihe von Android-Tabletten gibt, und von dem, was ich auf Videos und Bilder des Feuers gesehen habe, gibt es nichts so weit, dass würde mich zu denken, dass das Feuer führen würde Wird nicht auf sein Versprechen zu liefern.

By the way, ich bestellte zwei Kindle Fire Geräte Sekunden nach der Ankündigung – haben Sie?

Schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern Laptop Netzkabel ausfransen

Razer erfrischt Blade, Blade Stealth Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop

ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet