SingTel Geldstrafe US $ 313K für 3G Ausfall

SINGAPORE – Die Infocomm-Entwicklungsbehörde Singapurs (IDA) verurteilte Singapur Telecommunications (SingTel) Mobile S $ 400.000 (US $ 313.063) für den 3G-Ausfall, der im September letzten Jahres aufgetreten ist, nachdem er den Betreiber unter Verstoß gegen den Service-Resiliency-Code des Landes gefunden hat.

In einer Erklärung am Mittwoch, sagte IDA der 2011 Vorfall, der überspannt September 6 und 7, verursacht einige der SingTel Mobile-Abonnenten in der zentralen Region des Stadtstaates zu intermittierenden Schwierigkeiten bei der Herstellung und dem Empfangen von Anrufen und den Zugriff auf SMS, MMS, Und mobile Datendienste über sein 3G-Netz.

Untersuchungen zeigten, dass die Störung durch einen Softwarefehler in neuen Switches verursacht wurde, die das Unternehmen nach und nach in dieser Region in Singapur installierte, erklärte IDA. Die Störung beeinflusste das normale Routing von Datenpaketen im Netz, und mobile Dienste in dem Gebiet wurden intermittierend für insgesamt 22 Stunden unterbrochen. Mehr als 5 Prozent der Basisstationen der telco waren betroffen.

“Angesichts der gravierenden Auswirkungen der Dienstleistungsunterbrechung hat IDA beschlossen, für SingTel eine Geldstrafe in Höhe von S $ 400.000 (US $ 313.063) für seinen Verstoß gegen den Service Resiliency Code zu verhängen. Die IDA hielt die Bemühungen von SingTel Mobile für die Identifizierung des Fehlers und die Wiederherstellung der betroffenen Dienste für erforderlich Zögernd nicht zufrieden stellend waren und dass sie die Dauer der Betriebsstörung möglicherweise verkürzt haben könnte “, teilte die örtliche Aufsichtsbehörde mit.

IDA fügte hinzu, dass es eine ernste Ansicht der Telekommunikationsdienstleistungsunterbrechungen und der Dienstanbieter benötigte, um die Widerstandsfähigkeit ihrer Netze ständig zu verbessern, um zuverlässige Telekommunikationsdienstleistungen in Singapur für Verbraucher und Geschäfte sicherzustellen.

Der Konkurrent M1 von SingTel Mobile wurde im November 2011 ebenfalls wegen ähnlicher Leistungsstörungen verurteilt, aber die Strafe lag bei S $ 300.000 (US $ 232.320) niedriger.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

Innovation, M2M Markt springt zurück in Brasilien, Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps Aggregate-Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test, Telcos, Reliance Jio rockt indischen Telekom mit billigen Daten Und freie Stimme