SOAs neuer Standort in der Welt: Datenservice Cloud

Hinter der massiven Welle von APIs nun die Gestaltung der Cloud-und Datenanalyse Raum ist Service-orientierte Architektur. SOA-Sensibilitäten sind von wesentlicher Bedeutung, wenn Unternehmen und Anbieter ihre API-basierten Prozesse oder Angebote in etwas von geschäftlichem Wert skalieren möchten.

Das ist die Ansicht von John Crupi, CTO der JackBe-Einheit der Software AG (erworben im August der Software AG) und ehemaliger CTO von Sun Microsystems Enterprise Web Services-Praxis. Ich hatte die Chance, mit Crupi, der über die Weiterentwicklung der Serviceorientierung in Unternehmen sprach, auf der jüngsten Innovation World Event der Software AG nachzuholen.

JM: Zurück in den Tag, haben Sie SOA real und greifbar durch die JackBe-Tools, wie Enterprise-Mashups.

Crupi: Wir wollten ein Gesicht auf SOA. Wir wollten eine Plattform für SOA aufbauen, genau wie BI für Data Warehouses. Aber es hat nicht gefangen, wie wir wollten, denn Unternehmen bewegen sich viel langsamer. Sie müssen durch eine Menge von Reifen zu springen.

JM: Alle SOA-Erfolgsgeschichten können Sie teilen?

Crupi: Wir haben einen Kunden, der uns als Plattform als Service nutzt. Sie haben eine ganze SOA-Infrastruktur aufgebaut, eine schöne SOA, die wirklich die richtige Granularität ist. Alles geht durch sie, so dass alles, was sie tun, ist serviceorientiert. Sie begannen mit dem Bau dieser gesperrten Anwendungen, aber mit SOA, sind die Öffnung von Daten und Dienstleistungen über Dashboards und all diese Dinge. Sie öffnen es, so dass ihre Geschäftseinheiten können damit beginnen, Anwendungen auf sie viel schneller.

Das ist der reale Wert von SOA – es bietet Agilität und Flexibilität, so dass Sie nicht nur in gesalzen Anwendungen gesperrt.

Q: Und die ideale SOA ist wie die Schwerelosigkeit im Raum – reibungslos.

Crupi: Es ist wirklich wie ein Datenservice Wolke, wenn Sie darüber nachdenken. Alle öffnen ihre APIs und hinter den Kulissen ihre SOA. Salesforce begann als WSDL und SOAP und sie zogen in REST. Sie müssen SOA erstellen, um APIs auf diese Skala zu öffnen. Es gibt einen Hersteller von athletischen Überwachungsgeräten, die eine APIs für Entwickler geöffnet haben, um Analytics zu teilen. So bauen sie SOA von Anfang an. Das ist wirklich, wo wir wollten SOA gehen.

Vielleicht ist SOA der beste Wert der Cloud, das ist vielleicht, wo es seine größte Wirkung hat. Es macht Analytik als Dienst möglich. Möglicherweise erhalten Sie Rohdaten, aber wenn die Daten größer werden, möchten Sie nette APIs haben. Aber Sie wollen Analytik damit haben. Kunden wollen mehr als nur Daten, sie wollen es in einen Dienst verschoben und in eine Wolke.

JM: Als jemand, der gearbeitet hat, um Daten und Dienstleistungen für das Unternehmen zugänglich zu machen, sehen Sie Risiken oder Gefahren in seiner Verbreitung?

Crupi: Es gab eine Menge Pushback in Unternehmen vor Jahren, und es gibt noch einige Pushback. Wenn Sie mit Data Warehouse-Leuten reden, die Datenbereinigung und Stammdatenverwaltung durchführen, sagen sie, dass es keine Möglichkeit gibt, Ihnen den Zugriff auf das Data Warehouse direkt zu ermöglichen, weil ich nicht dafür verantwortlich sein werde, dass Sie die Daten verschlingen. ‘ Aber dann würden sie dump die Daten in Excel und dann sagen: “gehen.

JM: War das schon lange eine Herausforderung bei SOA?

Crupi: SOA ist so lose gekoppelt, und das Problem damit ist, dass es locker gekoppelt ist. Es gibt keinen Kontext mit Sicherheit, weil es etwas staatenlos ist. Was geschieht, wenn diese völlig lose gekoppelten disparaten Systeme miteinander verbunden werden? Eins plus eins, wenn jemand das sieht, sind wir alle in Schwierigkeiten. Korrelation ist sehr mächtig.

Aus diesem Grund müssen wir alle Sicherheit in der Mitte. Und dann stellen Sie sicher, dass es nichts passiert dazwischen. Ich denke, das ist einer der Gründe, warum SOA eine Weile gedauert hat, anzufangen, sich zu bewegen, denn wir mussten herausfinden, wie man Sicherheit über mehrere Systeme hinweg macht und man bleibt auf eigene Faust, vielleicht mit WS-Security für WSDL und SOAP, Aber nicht viele.

JM: Weil Sie ein System betrachten, das ein anderes System betrachtet, das ein anderes System betrachtet.

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für $ 75.000.000 IPO, Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, Was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Crupi: Mit Mashups ist es noch schwieriger, Daten aus mehreren Systemen zu ziehen, aber wir können Sie auch sperren, High-Level-Governance einsetzen und mehr Sicherheit für Daten benötigen, die im Vergleich zu individuellen Daten kombiniert werden. Aber ich finde eine Menge Leute nicht wie Sie Daten zu kombinieren.

Das ist der Hauptgrund, warum Unternehmen Daten aus PDFs herausschieben. Es ist so, dass Sie es nicht nehmen und es mit etwas anderem verbinden können.

Aber es gibt viel Gutes in all dem. Ich denke, dass wir den Wert von SOA wirklich treiben Wert sehen, vor allem jetzt, dass wir Endbenutzer mit Visualisierungen auf ihre Daten bieten können.

Es gibt eine andere Sache über SOA, die nicht gefördert wird – es ist für Echtzeit gemacht. Es hat eine Echtzeit-Natur zu ihm – es ist entworfen, um Informationen, die sich ändern.

JM: Wenn also etwas auf dem Backend verändert wird, hat dies keine Auswirkungen auf die Business-Ansicht oder den Prozess?

Crupi: Das war ein ‘aha’ Moment, den wir hatten, als wir in den BI-Raum zogen. Wir müssen diese Realzeit anrufen, weil per Definition die Art und Weise, wie wir Daten sehen, die von Systemen fließen, die sich immer verändern. Wenn es statisch oder veraltet war, dann hätte ich eine Datenbank. Also, warum sollten Sie einen Service auf etwas, das sich nicht ändern? Ich wünschte, wir hätten es vor sieben Jahren herausgefunden, aber es dauert eine Weile, um diese Dinge herauszufinden.

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution