Tipps, wie man einen Blogshop

[CASE STUDY] Im Gegensatz zu vielen anderen Blogshops, die auf eine dot-com Web-Adresse migriert haben, hat der in Singapur ansässige Blogshop Momoteapots dem Umzug auf der Grundlage von Kostenrechnungen und Kundenfeedback widerstanden.

Der Blog-Gründer Serene Chow sagte der Website Asien in einem Interview, dass die Kunden bevorzugte die LiveJournal Website wegen der personalisierten Kundenservice angeboten, wie chronologische Dialog-Format, dass es einfach zu durchsuchen.

Es erlaubt auch für mehr persönliche Interaktion, verglichen mit einer automatisierten Abrechnung System auf große Marke Online-Shops wie Nasty Gal und ASOS, fügte sie hinzu.

Chow erklärte, es gab auch hohe Kosten bei der Migration zu einer dot-com-Website mit richtigen Online-Shop-Funktionen, die in der Regel bis zu S $ 20.000 (US $ 14.660) gehen können.

Co-owned mit einem guten Freund aus der Schule, Matthew Ang, Momoteapots hat heute rund 1.000 Transaktionen im Monat und startet neue Sammlungen alle zwei Wochen. Es hatte im Jahr 2007 begonnen, als Chow, ein Student, benutzte es als Online-Plattform, um ihre Garderobe der alten Kleidung zu befreien und verdienen zusätzliche Zulage.

Mit der Blogshop-Szene, die im Moment sehr gesättigt ist, sind wir oft gefordert, aus der Schachtel zu denken, um uns weiter zu verbessern und der Konkurrenz vorzuhalten “, sagte sie.

Die Website Asien sprach mit Chow, um mehr darüber zu erfahren, was es braucht, um einen Blog-Shop laufen.

Q: Wie Sie Quelle für Ihre Kleidung? Chow: Wir erhalten unsere Lieferungen von weiblichen Bekleidung in Singapur und im Ausland. Wir machen Sourcing-Reisen in Asien monatlich, um für Kleidung mit den neuesten Designs für unsere Blog-Shop zu suchen. Wir haben auch begonnen, unsere eigenen Entwürfe zu produzieren, durch die Arbeit mit Zwischenhändlern und Lieferanten hier.

Im Augenblick arbeiten wir mit einigen zuverlässigen und zuverlässigen Lieferanten, da es schwierig ist, einen einzelnen Lieferanten zu finden, der gut ist, jedes einzelne Kleid herzustellen. Zum Beispiel kann ein Lieferant bei der Herstellung Blazers besser sein, während ein anderer eine Nische bei der Herstellung von Kleidern haben kann, so dass wir wählen, um mit beiden zu arbeiten.

Wir treffen unsere lokalen Lieferanten wöchentlich, um Entwürfe zu bestellen. Vor Ort kann aus dem Rack Zeug einen Tag für die Lieferung, während unsere selbst hergestellten Designs kann bis zu drei oder vier Monate, um anzukommen.

Wie vermarkten Sie Ihre Produkte? Im Durchschnitt kommen ein oder zwei fertige Designs von Momoteapots jede Woche, zusammen mit leicht verfügbaren Stücke von den Lieferanten. Mit diesen Stücken versuchen wir herauszufinden, welche Designs wir als Teil einer Kollektion auf der Grundlage von “What’s hot” präsentieren möchten.

Wir werden dann einen Fotoshoot vor allem im Haus, und gelegentlich haben wir themed diejenigen, um etwas Spaß zu injizieren. Ich noch Modell für die Website, und die Bilder werden dann von uns editiert – das hilft Kosten zu sparen.

Telcos, Jiangxi, Jiangxi, Jiangxi, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin,

Vorschau-Bilder werden auf der Social-Media-Seite des Blogs hochgeladen, und wir werden auch die neueste Kollektion über unsere E-Mail-Liste ankündigen.

Dies ist eine gute Möglichkeit, um Hype das Interesse und buzz für eine Sammlung, wie die Kunden erwarten die kommenden Designs. Es gibt auch einige zusätzliche Zeit zu prüfen, den Kauf eines bestimmten Stück. P> Wir werden uns dann auf den Online-Start vorbereiten, indem wir die Messwerte auflisten, die Artikelbeschreibungen aufschreiben und das Inventar durchführen.

Wie werden Fakturierung und Zahlung getan ?: Kunden, die am Kauf eines bestimmten Einzelteils interessiert sind, lassen einen Kommentar auf dem Pfosten, unter Betrachtung des Einzelteils ihrer Wahl und ihrer E-Mail-Adresse.

Mit dieser “Rechnung” erhält der Kunde dann 24 Stunden, um seine Überweisung per ATM-Überweisung oder Internet-Banking zu tätigen und uns dann über die Transaktionsdetails zu informieren. Wenn sie nicht oder unkontaktierbar sind, werden wir die E-Mail-Adresse “blacklist” und geben ihnen weniger Priorität bei ihrer nächsten Bestellung.

Rechnungsstellung auf einer Blogging-Plattform, im Vergleich zu einem dot-com Website kann problemlos und ineffizient sein, weil Sie durch jeden einzelnen Kommentar gehen, um eine Rechnung zu erstellen. Die obere Seite ist sie erhalten eine personalisierte Rechnung von uns im Vergleich zu einer generischen automatisierten Rechnung von einem dot-com Seite.

Wir betrachten eine Kollektion als Erfolg, wenn mindestens 70 Prozent der Bestände verkauft werden, was in fast allen unseren Kollektionen passiert.

Welche anderen Anstrengungen machen Sie, um Ihre Kunden kennen zu lernen? Die Kenntnis unserer Kunden ist uns sehr wichtig, da sie ein Gesicht hinter die wir mit online stellen. Auch wenn unsere Kunden uns kennenlernen, können sie sich in Zukunft besser fühlen.

Wir halten private Verkaufsveranstaltungen einmal oder zweimal im Jahr nur für Kunden, die sich für unsere Mailing-Liste angemeldet haben. Bei dieser Veranstaltung erhalten die Kunden aus erster Hand Vorschau der kommenden Designs und den vorrangigen Zugang zu unseren Verkaufsposten.

Mit unserem Online-Erfolg haben wir auch ein Backstein- und Mörtelspeicher eröffnet.

Die Ziegel-und-Mörtel-Läden können unseren Online-Kunden eine zusätzliche Steckdose mit uns zu kaufen, und erreichen Sie eine breitere Kundenbasis. Es gibt noch Kunden, die das Einkaufen online mit uns zögern, da sie sich um Qualität und Passform sorgen.

Neue oder potenzielle Kunden werden jetzt mehr Vertrauen in unsere Produkte haben, wenn sie die Möglichkeit haben, unsere Entwürfe zu berühren, zu fühlen oder zu versuchen.

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

PayPal erweitert Partnerschaft mit MasterCard