Verizon zu verkaufen Apple iPad ab 28. Oktober

Während die Gerüchteküche über Apple iPhone kommt zu Verizon Wireless hat in hohen Gang wieder kickte vor kurzem Apple und Verizon machte eine Überraschung Ankündigung am Donnerstag, als sie enthüllten, dass sie einen Deal für Verizon Wireless-Shops erreicht hat, beginnt das iPad am 28. Oktober zu verkaufen.

IPad 16 GB + MiFi = $ 630, iPad 32 GB + MiFi = 730 GB, iPad 64 GB + MiFi = 830 GB

Apple-Chef Tim Cook sagte: “Wir sind begeistert, mit Verizon Wireless zu arbeiten, um iPad in die Hände von noch mehr Kunden in dieser Urlaubssaison zu bekommen. IPad ermöglicht es Benutzern, mit ihren Apps und Inhalten intimer, intuitiver und unterhaltsamer zu kommunizieren Als jemals zuvor, und zusammen mit Verizon Wireless bieten wir eine einfache Möglichkeit, in Verbindung zu bleiben, wohin Sie gehen. ”

Verizon COO John Stratton sagte: “Dies ist die perfekte Paarung für Urlaub Reisen. IPad zusammen mit der Nation der größte und zuverlässigste 3G-Daten-Netzwerk ermöglicht es Kunden, um unterwegs zu gehen, wo immer sie sind.

Allerdings verwechseln Sie nicht diese für ein iPad mit Verizon CDMA 3G-Chips in ihm eingebettet. Nein, es ist eigentlich das iPad Wi-Fi, die alle U.S. Verizon Wireless-Shops (über 2.000 Standorten) werden in Bündeln mit einem Verizon MiFi 2200 Mobile Hotspot verkaufen. Die drei Konfigurationen werden sein

Dieser Verkaufspreis kann Ihnen bekannt vorkommen. Es ist das gleiche wie die iPad 3G-Modelle, die Apple mit eingebetteten Breitband-Chips und Discounted Data Pläne auf AT & T verkauft.

Das bedeutet, dass Sie für den Verizon 3G-Service ($ 60 / Monat) etwas mehr zahlen werden als für die AT & T-Rabatt-Pläne für das iPad ($ 15 / mo für 250MB oder $ 25 / mo für 2 GB). Selbstverständlich erhalten Sie auch ein Verizon-Gerät, mit dem Sie Ihren Laptop, Smartphone und andere Geräte über Wi-Fi verbinden können. Und, erhalten Sie Zugang zu Verizon’s weit verbreitetere 3G-Netz.

Aber, nicht ausgelassen werden, wird Verizon bieten auch einen speziellen monatlichen Zugang Plan für iPad-Kunden für $ 20 / mo für 1 GB Daten. Das Unternehmen wird auch verkaufen das iPad zum Standard-Einzelhandelspreis ohne die gebündelte MiFi.

Während dies ist nicht so signifikant von einer Ankündigung als Verizon 3G (oder sogar besser, 4G) iPad gewesen wäre, zeigt es, dass Verizon und Apple sind auf der Suche nach Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, und so könnte es sehr gut könnte der erste Schritt in Richtung Andere Apple-Produkte in das Netzwerk von Verizon.

Die andere wichtige Sache zu beachten ist, dass dies ein weiteres Zeichen von Apples ubiquitäre Retail-Strategie mit dem iPad, die ursprünglich nur bei Apple Stores und Best Buy (in begrenzten Mengen) war. Apple hat vor kurzem erweitert iPad Einzelhandel an Amazon, Target, Wal-Mart, Sam’s Club, und jetzt Verizon Wireless. Am Donnerstag kündigte Apple auch an, dass AT & T-Stores mit dem iPad und dem 28. Oktober beginnen werden.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf elaptopcomputer.com veröffentlicht.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Telcos, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm und Gigabit-Speed-Breitband in Neuseeland: Telcos, Telstra, Ericsson und Qualcomm erreichen im 4G-Netzwerktest 1 Gbit / s, Telcos, Samsung und T-Mobile kooperieren bei 5G- “Wir können in Jahrzehnten denken