YouTube plant, einen kostenlosen Abonnementdienst zu starten

In diesem Jahr wird YouTube möglicherweise einen kostenlosen Video-Streaming-Abonnement-Dienst starten, der das Unternehmen in direkten Wettbewerb mit Unternehmen wie Netflix bringt.

Wie von Bloomberg berichtet, hat Google-im Besitz von YouTube begonnen Senden von Video-Content-Schöpfer eine E-Mail detailliert die Pläne.

Als Gegenleistung für eine monatliche Abonnementgebühr können YouTube-Nutzer Inhalte ansehen, ohne sich über Anzeigen zu informieren. Innerhalb der E-Mail sagt YouTube, dass eine werbefreie Version von YouTube “ein weiterer großer Schritt zugunsten der Wahl” ist, und gibt dem Verbraucher eine individuellere Erfahrung beim Streamen von Inhalten.

“Durch die Schaffung eines neuen bezahlten Angebots, generieren wir eine neue Einnahmequelle, die Ihre schnell wachsenden Werbeeinnahmen ergänzen wird”, die E-Mail-Staaten.

Eine unbenannte Quelle sagte der Publikation, dass der Dienst bis zum Ende des Jahres debütieren kann. Der Service ist auch wahrscheinlich die Offline-Anzeige als Süßstoff zu locken Verbraucher, um sich für die monatliche Gebühr Service.

Eine solche Option wird YouTube im direkten Wettbewerb mit Unternehmen wie Netflix und Hulu, die bereits bieten Media-Streaming-Dienste für die Verbraucher auf der Grundlage des Abo-Modell. Netflix, zum Beispiel, hat in der Popularität gestiegen und jetzt für fast 60 Millionen Abonnenten. Das Unternehmen hat auch begonnen, stark in den ursprünglichen Inhalt zu investieren, um zusätzliche Kunden in die Falte zu locken – ein Konzept, das YouTube auch erforscht.

Während die bezahlte Subskriptionsoption den durchschnittlichen Konsumenten mehr Auswahl in Bezug auf ihre YouTube-Erfahrung bietet, schränkt sie auch die Auswahl für Videokünstler ein, die die neuen Begriffe akzeptieren oder ihre Videos privat einstellen müssen. Wie von TechCrunch angemerkt, erfordert der Service-Start ein Update auf die YouTube-Schöpfer-Nutzungsbedingungen. Die aktualisierten Partner-Programm-Nutzungsbedingungen von YouTube sagen

Mit anderen Worten, YouTube-Content-Schöpfer erhalten eine Scheibe der gesamten Nettoeinnahmen gesammelt durch Abonnement-Gebühren in Verbindung mit ihrem Video, in der gleichen Weise wie Werbung arbeitet jetzt.

Während die monatliche Gebühr noch nicht festgesetzt wurde, können wir die Rate auf ca. $ 10, basierend auf YouTube Music Key Subscription Service, die Millionen von Songs von Google für $ 9,99 pro Monat gespeichert bietet schätzen und bietet auch Offline-Zugriff.

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Google löst Android für das angeschlossene Auto, Google verdreifacht Chrome Bug Bounty belohnt sich auf $ 15.000, Google lockt Startups Wolke folgenden mit $ 100.000 Kredit, Google prüft Ultra-High-Speed-Wireless-Internet-Technologie, Google startet Quanten-Prozessor , Künstliche Intelligenz-Projekt

“Heute repräsentiert mobile mehr als die Hälfte aller Watchtime- und Mobile-Umsätze im vergangenen Jahr um 200 Prozent. So wie bei Mobile sind wir zuversichtlich, dass das aktuelle Vertrags-Update Ihre Fans begeistern wird und eine bisher unerschlossene, zusätzliche Einnahmequelle generiert Sie “, sagt YouTube in der E-Mail.

Es ist ein aufregendes Jahr für YouTube, während wir uns in unbekannte Territorien stoßen. Aber wir werden weiterhin von dem Wunsch geleitet, die Entscheidungen, die die Fans wünschen und die Einnahmen, die Sie benötigen, zu liefern.

Während eine monatliche Gebühr, um eine werbewirksame Leben zu leben ist wahrscheinlich, einige – ich eingeschlossen eingeschaltet – wenn wir die Gebühr auf etwa $ 10 schätzen, könnte dies als ein wenig steil. Allerdings, wenn eine Website mit Milliarden von einzigartigen Hits im Monat wird ihre Content-Schöpfer zu unterstützen, während auch Strippen selbst der Werbung, dann muss der Premium-Service lohnt sich für YouTube und Video-Uploader.

Lesen Sie weiter: In der Welt von Google

Google kündigt einen neuen Meilenstein in der Herstellung von Maschinen an, wie Menschen, Entwickler, Google kauft Apigee für 625 Millionen Dollar, Cloud, Box integriert sich mit Google Docs, Springboard, Mobility, Google rebut Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

? Google DeepMind behauptet großen Meilenstein in Maschinen sprechen wie Menschen

Google kauft Apigee für 625 Millionen Dollar

Box integriert sich mit Google Docs, Springboard

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger